Didaktik des digitalen Spielens

  • Welche Eigenschaften machen das Computerspiel zum geeigneten Medium, das den pädagogischen Einsatz im Unterricht bereichern kann? Welche Computerspiele bieten welche Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit welchen Themen? Wie kann das Computerspiel auch im schulischen Umfeld den für den Lernprozess so wichtigen Lebensweltbezug herstellen? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Autor*innen des Bandes „Didaktik des digitalen Spielens“. Dafür begeben sie sich in einen Dialog der Wissenschaftsdisziplinen, leiten Möglichkeiten zum Einsatz von Computerspielen ab und werten Erfahrungen mit dem Einsatz von Computerspielen – auch in der Lehrendenbildung – aus. Mit ihren verschiedenen Zugängen zu Fragestellungen rund um eine „Didaktik des digitalen Spielens“ liefern sie einen Beitrag zu einem Diskurs, der besonders in Zeiten von Distanzunterricht notwendig und folgerichtig geführt werden muss. Die im Rahmen der gleichnamigen interdisziplinären Ringvorlesung im Wintersemester 2018/19 an der Universität Potsdam gehaltenen Vorträge sindWelche Eigenschaften machen das Computerspiel zum geeigneten Medium, das den pädagogischen Einsatz im Unterricht bereichern kann? Welche Computerspiele bieten welche Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit welchen Themen? Wie kann das Computerspiel auch im schulischen Umfeld den für den Lernprozess so wichtigen Lebensweltbezug herstellen? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Autor*innen des Bandes „Didaktik des digitalen Spielens“. Dafür begeben sie sich in einen Dialog der Wissenschaftsdisziplinen, leiten Möglichkeiten zum Einsatz von Computerspielen ab und werten Erfahrungen mit dem Einsatz von Computerspielen – auch in der Lehrendenbildung – aus. Mit ihren verschiedenen Zugängen zu Fragestellungen rund um eine „Didaktik des digitalen Spielens“ liefern sie einen Beitrag zu einem Diskurs, der besonders in Zeiten von Distanzunterricht notwendig und folgerichtig geführt werden muss. Die im Rahmen der gleichnamigen interdisziplinären Ringvorlesung im Wintersemester 2018/19 an der Universität Potsdam gehaltenen Vorträge sind durch die Diskussionen mit Studierenden geprägt und ausgewertet worden, so dass sie in der nun veröffentlichten Form auf mehreren Ebenen einen mehrperspektivischen Blick auf den Gegenstand „Computerspiel im Unterricht“ legen.show moreshow less

Download full text files

  • SHA-512:13496c5ff9fe19277e7c362844cce1b06751b2694d23809b3caa8db05e57d6b4bc744dd13d71c5bb726e83e3b33fddb3489f45298564e42e2ebcfeb9f9abd070

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author details:Sebastian MöringORCiDGND, Manuela Pohl, Nathanael RiemerGND, Jan DistelmeyerGND, Petra LenzGND, Melanie FritschGND, Ulrike LuckeORCiDGND, Tobias MoebertORCiDGND, Dietmar ZoernerGND, Sebastian ErnstGND, Maik WieneckeGND, Annegret MontagGND, Ilka GoetzGND
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-509570
DOI:https://doi.org/10.25932/publishup-50957
ISBN:978-3-86956-511-8
ISSN:1867-6219
ISSN:1867-6227
Title of parent work (German):DIGAREC Series
Publication series (Volume number):DIGAREC Series (09)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publishing:Potsdam
Editor(s):Sebastian Möring, Manuela Pohl, Nathanael Riemer
Publication type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Date of first publication:2021/12/10
Publication year:2021
Publishing institution:Universität Potsdam
Publishing institution:Universitätsverlag Potsdam
Release date:2021/12/10
Tag:Bildung; Computerspiele; Didaktik; Medien; Pädadgogik; Unterricht
computer games; didactics; education; media; pedagogy; teaching
Issue:09
Number of pages:318
RVK - Regensburg classification:AP 15963, DW 4400
Organizational units:Philosophische Fakultät / Institut für Künste und Medien
DDC classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Collection(s):Universität Potsdam / Schriftenreihen / DIGAREC Series, ISSN 1867-6227
Peer review:Referiert
Publishing method:Universitätsverlag Potsdam
Open Access / Gold Open-Access
License (German):License LogoCC-BY-NC-ND - Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitungen 4.0 International
External remark:In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Didaktik des digitalen Spielens / hrsg. von Sebastian Möring, Manuela Pohl und Nathanael Riemer. – Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, 2021. – 318 S.
(DIGAREC Series; 9)
ISBN 978-3-86956-511-8
ISSN (print) 1867-6219 --> bestellen
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.