The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 4 of 13
Back to Result List

Evaluation komplexer Systeme

  • Seit von Foerster können wir soziale Systeme als Black Boxes betrachten, zu deren Funktionsweise keine klaren Wenn-Dann-Aussagen möglich erscheinen und deren Operationsweise sich für den Beobachter immer nur sequenziell und sprunghaft – und folglich nie ganzheitlich – darstellt. Jedes Bemühen, ein soziales System tiefgründig verstehen und abbilden zu wollen, kann somit schnell ein Gefühl von Orientierungslosigkeit und Überforderung auslösen – ähnlich, wie während einer Achterbahnfahrt. Für die Evaluationsdebatte resultiert aus dieser Sichtweise die Kernfrage, wie nun also im Rahmen von Evaluationen mit sozialer Komplexität umgegangen werden kann. An diese Frage anknüpfend stellt der vorliegende Band das Feld der systemischen Therapie- und Beratungsansätze als inspirierenden Fundus vor, aus welchem sich Konzepte, Methoden und Techniken zur Gestaltung von Evaluationsvorhaben ableiten lassen. Aber welche Möglichkeiten und Grenzen offenbaren sich dabei? Lässt sich sozialer Komplexität mit Hilfe dieser Ansätze besser begegnen? WelcheSeit von Foerster können wir soziale Systeme als Black Boxes betrachten, zu deren Funktionsweise keine klaren Wenn-Dann-Aussagen möglich erscheinen und deren Operationsweise sich für den Beobachter immer nur sequenziell und sprunghaft – und folglich nie ganzheitlich – darstellt. Jedes Bemühen, ein soziales System tiefgründig verstehen und abbilden zu wollen, kann somit schnell ein Gefühl von Orientierungslosigkeit und Überforderung auslösen – ähnlich, wie während einer Achterbahnfahrt. Für die Evaluationsdebatte resultiert aus dieser Sichtweise die Kernfrage, wie nun also im Rahmen von Evaluationen mit sozialer Komplexität umgegangen werden kann. An diese Frage anknüpfend stellt der vorliegende Band das Feld der systemischen Therapie- und Beratungsansätze als inspirierenden Fundus vor, aus welchem sich Konzepte, Methoden und Techniken zur Gestaltung von Evaluationsvorhaben ableiten lassen. Aber welche Möglichkeiten und Grenzen offenbaren sich dabei? Lässt sich sozialer Komplexität mit Hilfe dieser Ansätze besser begegnen? Welche Rahmenbedingungen sollten dabei erfüllt sein und wie lassen sich systemische von nicht-systemischen Ansätzen unterscheiden?show moreshow less

Download full text files

  • pgp10.pdfdeu
    (4308KB)

    SHA-1:1d8e00f907831936d3bab523d37c60bf8b96e404

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-78384
ISBN:978-3-86956-336-7
Subtitle (German):Systemische Evaluationsansätze in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
Series (Serial Number):Potsdamer Geographische Praxis (10)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Editor:Jan Lorenz Wilhelm
Document Type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Year of Completion:2015
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2015/10/09
Tag:Entwicklungspolitik; Entwicklungszusammenarbeit; Evaluation; Komplexität; komplexe Systeme; systemische Ansätze
Evaluation; complex systems; complexity; development cooperation; development policy; systemic approaches
Pagenumber:169
RVK - Regensburg Classification:CM 3300 , CU 8540 , MR 3200
Organizational units:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Institut für Geographie
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
Collections:Universität Potsdam / Schriftenreihen / Potsdamer Geographische Praxis, ISSN 2194-1602
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Evaluation komplexer Systeme : Systemische Evaluationsansätze in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit / Jan Lorenz Wilhelm [Hrsg.]. – Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, 2015. – 169 S. : Ill., graph. Darst.
(Potsdamer Geographische Praxis ; 10)
ISSN (print) 2194-1599
ISSN (online) 2194-1602
ISBN 978-3-86956-336-7
--> bestellen