„Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugniss fordert den Begriff des reinen Denkens.“

  • Zwei Anlässe bilden den Ausgangspunkt für diesen Sammelband. Anlässlich des 100. Todestags von Hermann Cohen fand im Oktober 2018 in Dortmund ein Symposium statt, das hier dokumentiert wird. Im Mittelpunkt standen hierbei die Fragen nach Cohens Bedeutung für die Philosophiegeschichte bis in die Gegenwart sowie nach der bleibenden Relevanz seines Religionsbegriffs. Zudem wird Dieter Adelmanns grundlegende Studie zum Herkommen des Begriffs „erzeugen“ in Cohens Logik der reinen Erkenntnis aus der Synthese von früher Wissenschaft des Judentums und der Humboldtschen Sprachphilosophie im Werk H. Steinthals erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgelegt. Adelmann zeigt insbesondere die Bedeutung von M. Joel, Michael Sachs und Steinthal für das religiös geprägte Denken des Marburger Neukantianers und Erkenntnistheoretikers Cohen auf. Brigitte Falkenburg zeigt, dass jenseits von Cohens Erkenntnistheorie seine eigentliche Bedeutung im philosophischen Konstruktivismus zu finden ist. Knut Martin Stünkel wendet sich Cohens unterschätzterZwei Anlässe bilden den Ausgangspunkt für diesen Sammelband. Anlässlich des 100. Todestags von Hermann Cohen fand im Oktober 2018 in Dortmund ein Symposium statt, das hier dokumentiert wird. Im Mittelpunkt standen hierbei die Fragen nach Cohens Bedeutung für die Philosophiegeschichte bis in die Gegenwart sowie nach der bleibenden Relevanz seines Religionsbegriffs. Zudem wird Dieter Adelmanns grundlegende Studie zum Herkommen des Begriffs „erzeugen“ in Cohens Logik der reinen Erkenntnis aus der Synthese von früher Wissenschaft des Judentums und der Humboldtschen Sprachphilosophie im Werk H. Steinthals erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgelegt. Adelmann zeigt insbesondere die Bedeutung von M. Joel, Michael Sachs und Steinthal für das religiös geprägte Denken des Marburger Neukantianers und Erkenntnistheoretikers Cohen auf. Brigitte Falkenburg zeigt, dass jenseits von Cohens Erkenntnistheorie seine eigentliche Bedeutung im philosophischen Konstruktivismus zu finden ist. Knut Martin Stünkel wendet sich Cohens unterschätzter Religionsschrift Der Begriff der Religion im System der Philosophie von 1915 zu und entwickelt eine Religionstopologie, mit deren Hilfe eine metasprachliche Ebene der Religionsforschung ermöglicht wird.show moreshow less

Download full text files

  • SHA-512:6cf380bd89c7009b740a636e1e800c84de8787470cfc69b81de625dcf94419f7c96011f40b5aafadd0224c10e555b5b3d7f5fc042f3d6b67534ed1bb13720608

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Görge K. HasselhoffGND, Dieter AdelmannGND, Brigitte FalkenburgGND, Knut Martin StünkelGND
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-459491
DOI:https://doi.org/10.25932/publishup-45949
ISBN:978-3-86956-487-6
Parent Title (German):Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann
Subtitle (German):Vorträge zu Erkenntnistheorie und Religion im Denken Hermann Cohens
Series (Serial Number):Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann (4)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Editor:Görge K. Hasselhoff
Document Type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Date of first Publication:2020/08/11
Year of Completion:2020
Publishing Institution:Universität Potsdam
Publishing Institution:Universitätsverlag Potsdam
Release Date:2020/08/11
Tag:Manuel Joel; Neukantianismus; Religionsphilosophie; Wissenschaft des Judentums; philosophischer Konstruktivismus
Issue:4
Pagenumber:190
RVK - Regensburg Classification:CI 1200, BD 6081, CG 2317
Organizational units:Universitätsbibliothek
Dewey Decimal Classification:1 Philosophie und Psychologie / 10 Philosophie / 100 Philosophie und Psychologie
Collections:Universität Potsdam / Sondersammlungen / Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann
Universität Potsdam / Sammelwerke (nicht fortlaufend) / „Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugniss fordert der Begriff des reinen Denkens.“ / Görge K. Hasselhoff (Hrsg.) / Gesamtband
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, 4.0 International
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

„Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugnis fordert den Begriff des reinen Denkens.“ : Vorträge zu Erkenntnistheorie und Religion im Denken Hermann Cohens / Görge K. Hasselhoff (Hrsg.). – Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, 2020. – 290 S.
(Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann ; 4)
ISBN 978-3-86956-487-6
--> bestellen