Das Konzept der Einfachsteuer im empirischen Test

  • Inhalt: Veränderungen der Bemessungsgrundlage -Besteuerung der Alterseinkommen -Sozialversicherungsbeiträge, Vorsorgeaufwendungen und Sonderausgaben -Die Behandlung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit -Behandlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung -Behandlung der Gewinneinkunftsarten und der Einkünfte aus Kapitalvermögen -Kindergeld und Kinderfreibeträge Gesamtwirkungen Der Karlsruher Reformentwurf -Die Elemente des Karlsruher Entwurfs -Karlsruher Entwurf im empirischen Vergleich Tarifanalyse unter Einschluß des Grundfreibetrags

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS
  • Export nach XML

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Stefan Anton, Mathias Brehe, Hans-Georg Petersen
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-8854
Schriftenreihe (Bandnummer):Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge (Bd. 31)
Dokumentart:Monografie/Sammelband
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2002
Veröffentlichende Institution:Universität Potsdam
Datum der Freischaltung:19.09.2006
Quelle:Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge ; 31 / Lehrstuhl für Finanzwissenschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam
RVK - Regensburger Verbundklassifikation:QL 000
Organisationseinheiten:Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät / Wirtschaftswissenschaften
DDC-Klassifikation:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft