Menschenrechte in der Zuwanderungsgesellschaft : 2. Potsdamer MenschenRechtsTag am 22. November 2012

  • Am Potsdamer MenschenRechtsTag – zeitlich in Nähe zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember gelegen – diskutiert das MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam wichtige Menschenrechtsthemen mit einem konkreten gesellschafts- und oder rechtspolitischen Bezug. Ende 2012 lag der Fokus auf den Menschenrechten von Zuwanderern. Aus einer grundlegenden philosophischen Perspektive wurde erläutert, dass Beschränkungen des menschenrechtlichen Status dieser Personengruppe nur schwer und in Einzelfällen begründbar sind; eine praktische und rechtspolitische Sichtweise legte konkreten Reformbedarf im Asylverfahren offen, dem inzwischen immerhin zum Teil entsprochen wurde.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Georg Lohmann, Petra Follmar-Otto
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-63039
ISBN:978-3-86956-285-8
Series (Serial Number):Studien zu Grund- und Menschenrechten (17)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2014/05/22
Pagenumber:31
RVK - Regensburg Classification:PR 2213
Organizational units:Zentrale und wissenschaftliche Einrichtungen / MenschenRechtsZentrum
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Menschenrechte in der Zuwanderungsgesellschaft : 2. Potsdamer MenschenRechtsTag am 22. November 2012 / Georg Lohmann ; Petra Follmar-Otto. – Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2014.– 31 S.
(Studien zu Grund- und Menschenrechten ; 17)
ISSN 1435-9154
ISBN 978-3-86956-285-8
--> bestellen