Die CIA, die Menschenrechte und der Fall Khaled el-Masri

  • Das vorliegende Heft 14 der Reihe Studien zu Grund- und Menschenrechten enthält die bisher umfassendste und intensivste Darstellung, rechtliche Analyse und Bewertung des Falles Khaled el- Masri. Die sorgsam begründeten Überlegungen bereiten in jedem Fall das Fundament einer fruchtbaren, möglicherweise streitigen Diskussion. Richtig ist gewiß – und dies durchzieht die Ausführungen wie ein roter Faden –, daß der Kampf gegen den internationalen Terrorismus nicht zur Aufgabe der Werte und Normen führen darf, die gegen den Terrorismus gerade verteidigt werden sollen. Bei aller Schwierigkeit, die bei der Definition der damit bestehenden staatlichen Handlungsbandbreite besteht, muß hierüber im Kreis der demokratischen Rechtsstaaten Einigkeit bestehen oder noch hergestellt werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dominik Steiger
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-51184
Series (Serial Number):Studien zu Grund- und Menschenrechten (14)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2011/04/04
Year of Completion:2007
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2011/04/04
Pagenumber:195
RVK - Regensburg Classification:PR 2213
Organizational units:Wissenschaftliche Einrichtungen / Menschenrechtszentrum
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Steiger, Dominik: Die CIA, die Menschenrecht und der Fall Khaled el-Masri : Zugleich ein Beitrag zur Frage der Anwendbarkeit des gemeinsamen Art. 3 der Genfer Konvention auf den "Krieg gegen den Terror" / Dominik Steiger. - Potsdam : Univ.-Verl., 2007. - 195 S.
(Studien zu Grund- und Menschenrechte ; 14)
ISSN 1435-9154
ISBN 978-3-939469-63-6
--> bestellen