Die Einwirkung der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung auf die Gesetzesauslegung : Tag der Juristischen Fakultät 20. November 2002

  • Inhalt: - Ungereimtheiten bei der verfassungskonformen Auslegung (Michael Dawin) - Über den Willen des Gesetzgebers als Auslegungsmethode: Die genetische Interpretation in der Rechtsprechung des Verfassungsgerichts Brandenburg (Matthias Dombert) A. Anlass B. Die Auslegung der Verfassung C. Die genetische Interpretation in der Rechtsprechung des LVerfG F. Zur Bewertung - Verantwortungsabgrenzung Verfassungsgerichtsbarkeit/Fachgerichtsbarkeit (Peter Macke)

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-45729
Series (Serial Number):Tag der Juristischen Fakultät (2002)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2010/08/02
Year of Completion:2003
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2010/08/02
Pagenumber:41
RVK - Regensburg Classification:PC 4720
Contributor:Juristische Fakultät der Universität Potsdam (Hrsg.) ; Schwerdtfeger, Roswitha (Red.)
Organizational units:Juristische Fakultät / Öffentliches Recht
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:
Die Einwirkung der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung auf die Gesetzesauslegung / Hrsg.: Die Dekanin der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam . - Potsdam : Univ.-Verl., 2003. - 41 S.(Tag der Juristischen Fakultät ; 2002).
ISBN 978-3-935024-64-9
ISSN 1438-0439
--> bestellen