Politische Regime im Nahen und Mittleren Osten

  • Im vorliegenden Lehrtext werden die politischen Systeme von Ägypten, Iran, Jemen, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten beleuchtet. Kurze historische Angaben leiten den jeweiligen Länderteil ein. Anschließend werden Verfassung und Parlament, Staatsoberhaupt, Gesetzgebung, Wahlsystem, Partizipation und kommunale/lokale Strukturen vorgestellt. Hierzu wird oft auf Grafiken, Karten und Statistiken zurückgegriffen, die einen allgemeinen Überblick ermöglichen. Ebenso erfährt der Leser interessante Besonderheiten einiger Länder.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1751 KB) deu

    SHA-1:301b65b64e658cc49a364714ae4344220b2a4836

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Renate Schmidt
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-45657
Series (Serial Number):WeltTrends Lehrtexte (7)
Document Type:Postprint
Language:German
Date of Publication (online):2010/07/29
Year of Completion:2006
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2010/07/29
RVK - Regensburg Classification:MB 1100
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen bei WeltTrends e.V.:

Schmidt, Renate: Politische Regime im Nahen und Mittleren Osten. - Potsdam : Univ.-Verl., 2006. - 160 S.(WeltTrends Lehrtexte ; 7)
ISSN 1861-5139
ISBN 978-3-939469-08-7
--> bestellen