Internationale Beziehungen in Debatte

  • Können Theorien internationaler Beziehungen die politischen Prozesse auf globaler Ebene vorhersagen? Inwieweit erleichtern sie die theoretische und praktische politische Arbeit? Mehrere WeltTrends-Autoren erläutern - oft kontrovers - die Komplexität, Nützlichkeit und Vielfalt der Konzepte internationaler Politik. Im zweiten Teil, der sich praktischen Problemen wie der Globalisierung widmet, werden die Theorien der Realität gegenübergestellt.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1601 KB) deu

    SHA-1:6e90920a921b42f03e536449fa3021e88dbc79ae

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-45646
Subtitle (German):Konzepte zum Verstehen
Series (Serial Number):WeltTrends Lehrtexte (6)
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2010/07/29
Year of Completion:2006
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2010/07/29
RVK - Regensburg Classification:MB 1100
RVK - Regensburg Classification:MK 8000
Contributor:Krämer, Raimund (Hrsg.)
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen bei WeltTrends e.V.:

Internationale Beziehungen in Debatte : Konzepte zum Verstehen / herausgegeben von Raimund Krämer. - Potsdam : Univ.-Verl., 2006 - 208 S.(WeltTrends Lehrtexte ; 6)
ISSN 1861-5139
ISBN 3-939469-07-6
--> bestellen