Mitgliedstaaten des Europarates, 3. Folge : Niederlande und Tschechische Republik

  • Inhaltsübersicht Niederlande I. Geschichte und Weg in den Europarat 1. Geschichte und Grundlagen der Verfassung 2. Inhalt der geltenden Verfassung 3. Der Weg in den Europarat 4. Staatsform und Regierung 5. Aktuelle Entwicklungen II. Die Bilanz der Niederlande vor den Straßburger Instanzen 1.Übersicht 2.Auswahl wichtiger Entscheidungen Tschechische Republik I. Geschichte und Weg in den Europarat 1. Geschichte und Grundlagen der Verfassung - Entwicklung bis zum 19. Jahrhundert 2. Die Zeit der 1. Republik (1918-1938) 3. Protektorat und Schutzstaat (1939 - 1945) 4. Nachkriegszeit und Volksdemokratie (1945 - 1989) 5. Die demokratisch föderalistische Staatsneubildung (ab 1989) II. Tschechiens Bilanz vor den Straßburger Instanzen

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS
  • Export nach XML

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-44089
ISSN:1434-2820 (print)
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):MenschenRechtsMagazin : MRM ; Informationen, Meinungen, Analysen
Dokumentart:Wissenschaftlicher Artikel
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2000
Veröffentlichende Institution:Universität Potsdam
Datum der Freischaltung:08.07.2010
Jahrgang:5
Ausgabe / Heft:2
Erste Seite:95
Letzte Seite:105
Quelle:MenschenRechtsMagazin : Informationen | Meinungen | Analysen. - ISSN 1434-2820. - 5 (2000), 2. S. 95 - 105
Organisationseinheiten:Zentrale und wissenschaftliche Einrichtungen / MenschenRechtsZentrum
DDC-Klassifikation:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Sammlungen:Universität Potsdam / Zeitschriften / MenschenRechtsMagazin / MRM 5 (2000) 2
Lizenz (Deutsch):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht