Der ethische und rechtliche Umgang mit weiblicher Genitalverstümmelung in Deutschland im Vergleich zu anderen westeuropäischen Ländern

  • I. Einleitung II. Grundsätzliches zur weiblichen Genitalverstümmelung III. Gesetzliche Regelungen IV. Vorkommen in der medizinischen Ausbildung V. Ethische Richtlinien und Diskussionen VI. Schlußüberlegungen

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS
  • Export nach XML

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Kerstin Krása
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-36046
ISSN:1434-2820 (print)
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):MenschenRechtsMagazin : MRM ; Informationen, Meinungen, Analysen
Verlag:Universitätsverlag Potsdam
Verlagsort:Potsdam
Dokumentart:Wissenschaftlicher Artikel
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2008
Veröffentlichende Institution:Universität Potsdam
Datum der Freischaltung:24.09.2009
Jahrgang:13
Ausgabe / Heft:2
Erste Seite:168
Letzte Seite:183
Quelle:MenschenRechtsMagazin : Informationen | Meinungen | Analysen. - ISSN 1434-2820. - 13 (2008), 2. - S. 168 - 183
Organisationseinheiten:Zentrale und wissenschaftliche Einrichtungen / MenschenRechtsZentrum
DDC-Klassifikation:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Sammlungen:Universität Potsdam / Zeitschriften / MenschenRechtsMagazin / MRM 13 (2008) 2
Lizenz (Deutsch):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Externe Bemerkung:
Zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam :
MenschenRechtsMagazin : Informationen, Meinungen, Analysen / Hrsg.: Menschenrechtszentrum der Universität Potsdam. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam
ISSN 1434-2820
9. (2004), Heft 3 ff --> Bestellen