Was treibt den Ölpreis? : Oder: Der Versuch, die Pyramide auf die Beine zu stellen

  • Der Rohölpreis wird über Angebot und Nachfrage reguliert – so jedenfalls die landläufige Auffassung. Die Autoren, beide ausgewiesene Energieexperten, zeigen jedoch auf, dass sich die drastischen Preisschwankungen auf den Energiemärkten nicht allein durch Marktmechanismen erklären lassen. Stattdessen führen sie den volatilen Ölpreis auf politische (Fehl-) Entscheidungen zurück und empfehlen einen Energiedialog zwischen Verbrauchern und Produzenten.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Behrooz Abdolvand, Michael Liesener
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-29725
Series (Serial Number):Horizonte 21 : Umwelt · Energie · Sicherheit (1)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2009/07/23
Year of Completion:2009
Publishing Institution:Universität Potsdam
Contributing Corporation:WeltTrends e.V. Potsdam
Release Date:2009/07/23
Pagenumber:44
RVK - Regensburg Classification:MB 1100
Organizational units:Extern / Extern
Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Abdolvand, Behrooz: Was treibt den Ölpreis? : Oder: Der Versuch, die Pyramide auf die Beine zu stellen / Behrooz Abdolvand, Michael Liesener. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2009. - 44 S. : graph. Darst.
(Horizonte 21 : Umwelt - Energie - Sicherheit ; 1)
ISSN 1868-6222
ISBN 978-3-940793-86-7
--> bestellen