Noch zu retten? : Plädoyer für die EU-Verfassung

  • Viele haben sie schon aufgegeben - eine gemeinsame Verfassung für die Europäische Union. Aber Heinz Kleger, Politologe an der Universität Potsdam und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, plädiert vehement für eine EU-Verfassung. Er nennt 18 Gründe, warum eine gemeinsame Verfassung immer noch eine gute Idee ist und wie sie wieder belebt werden kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Heinz Kleger
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-31712
ISBN:978-3-939469-57-5
Series (Serial Number):WeltTrends Papiere (1)
Publisher:Universität Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Year of Completion:2007
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2009/06/16
Pagenumber:34
RVK - Regensburg Classification:MB 1100
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Schriftenreihen / WeltTrends Papiere
Universität Potsdam / Schriftenreihen / WeltTrends Papiere / Welttrends Papiere (2007) 1
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Kleger, Heinz: Noch zu retten? : Plädoyer für die EU-Verfassung / Heinz Kleger. - Potsdam : Univ.-Verl., 2007. - 34 S.
(WeltTrends-Papiere ; 1)
ISSN 1864-0656
ISBN 978-3-939469-57-5
--> bestellen