Optische Parameter zur Stoffcharakterisierung vom Trinkwasser bis zum Abwasser

  • Die Anwendung von optischen Parametern zur Stoffcharakterisierung wird diskutiert. Dabei ist der Schwerpunkt der Diskussion auf absorptions- und fluoreszenzspektroskopische Methoden gesetzt. Beide Methoden können schnell und zuverlässig – auch im on-line Betrieb – eingesetzt werden. Der Beitrag soll einen Überblick über die grundlegenden Möglichkeiten der Anwendung beider Methoden geben.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Fritz Hartmann Frimmel, Michael U. Kumke
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-13088
Series (Serial Number):Postprints der Universität Potsdam : Mathematisch-Naturwissenschaftliche Reihe (paper 025)
Document Type:Postprint
Language:German
Year of Completion:1998
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2007/04/13
Tag:Absorptionsspektroskopie; Fluoreszenzspektroskopie; Huminstoffe; SAK; Summenparameter; polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe
Source:Wiener Mitteilungen: Wasser, Abwasser, Gewässer. - ISSN 0379-5349. - 156 (1999), S. 1 - 24
Organizational units:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Institut für Chemie
Extern / Extern
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 54 Chemie / 540 Chemie und zugeordnete Wissenschaften
Notes extern:
First published in:
Der spektrale Absorptionskoeffizient zur Bestimmung der organischen Abwasserbelastung / Hrsg. N. Matsché. - Wien : Techn. Univ., Inst. für Wassergüte und Abfallwirtschaft, 1999. - (Wiener Mitteilungen. - ISSN: 0379-5349 ; Bd. 156)
ISBN: 3-85234-047-0
UV-Seminar 1998, Duisburg