• search hit 14 of 14
Back to Result List

Bioethik-Kommissionen in Deutschland

Commissions on bioethics in Germany

  • Im ersten Abschnitt dieses Artikels wird ein knapper Überblick über das Spektrum der in Deutschland eingerichteten Bioethik-Kommissionen gegeben. Damit die unterschiedlichen institutionellen Anbindungsmöglichkeiten deutlich werden, muß zwischen einer "lokalen", einer "föderalen" und einer "nationalen" Institutionalisierungsebene differenziert werden (I). Im zweiten Schritt sollen einige wichtige Kriterien zur Unterscheidung verschiedener Kommissionstypen kenntlich werden. Hier werden vor allem die drei Aspekte "politische Legitimation", "personelle Zusammensetzung" und "zeitliche Ausrichtung" zentral sein (II). Im Schlußabschnitt werden zunächst die wichtigsten Kritikpunkte rekapituliert, die in der einschlägigen Literatur zum Thema diskutiert werden. Am Ende soll dann kurz zur Andeutung kommen, wie den Bedenken gegen eine wachsende "Kommissionierung" bzw. Institutionalisierung biopolitischer Diskussionsprozesse zu begegnen wäre (III).

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Bernd Krippner, Arnd Pollmann
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-2564
ISSN:1434-2820
Parent Title (German):MenschenRechtsMagazin : MRM ; Informationen, Meinungen, Analysen / Hrsg.: Menschenrechtszentrum der Universität Potsdam
Subtitle (German):ein Überblick
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2004
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2006/05/19
Tag:Forschungsfreiheit; PID; Stammzellforschung
GND Keyword:Bioethik
Volume:9
Issue:4
First Page:239
Last Page:254
Source:MenschenRechtsMagazin : MRM ; Informationen, Meinungen, Analysen (09.2004/3), S. 239 - 254
Organizational units:Zentrale und wissenschaftliche Einrichtungen / MenschenRechtsZentrum
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / MenschenRechtsMagazin / MRM 9 (2004) 3
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht