• search hit 2 of 11
Back to Result List

Polens Platz in der EU

  • In der deutschen Öffentlichkeit wird Polen oft als nationalistisch, uneuropäisch und letztlich undankbar dargestellt. Es ist deshalb für die Debatte hilfreich, wenn polnische Sichten zur Kenntnis genommen und nicht alte Klischees im neuen EU-Gewand weitergepflegt werden. In WeltTrends 143 kommen polnische Autorinnen und Autoren zu Wort. Sie sprechen offen die Probleme im bilateralen und europäischen Verhältnis an und bieten so manch neue Sicht. Zugleich bringen sie zutage, dass es bei allen Differenzen, die sich in den letzten Jahren aufgetan haben, weiterhin viele Gemeinsamkeiten zwischen Polen und Deutschland in den strategischen Fragen zur EU gibt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
ISSN:0944-8101
Parent Title (German):WeltTrends - Das außenpolitische Journal
Publisher:WeltTrends
Place of publication:Potsdam
Document Type:Part of Periodical
Language:German
Year of first Publication:2018
Year of Completion:2018
Release Date:2018/09/05
Issue:143
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Peer Review:Referiert