• search hit 1 of 8
Back to Result List

Tödliches Menetekel für die Menschheit : Abrüstung am Anfang des 21. Jahrhunderts

  • Atomare, biologische und chemische Waffen bedrohen das Überleben der Menschheit. Friedens- und Konfliktforscher Wolfgang Kötter aus Potsdam untersucht die differenzierten Ergebnisse bei der Beseitigung dieser Gefahr. Während die chemische Abrüstung, wenn auch mit Verzögerungen, voran kommt, fehlt dem Verbot der B-Waffen ein wirksames Kontrollinstrument. Atomare Waffen erleben sogar eine Renaissance und das nukleare Nichtverbreitungsregime droht zu zerbrechen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Wolfgang KötterGND
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-23369
Document Type:Postprint
Language:German
Year of Completion:2008
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2008/10/09
Tag:Abrüstung; Massenvernichtungswaffen; Verträge
Source:WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik. - 62 (2008). - S. 92 - 105
RVK - Regensburg Classification:MA 8157
Organizational units:Extern / Extern
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik, ISSN 0944-8101 / Zerrissene Türkei 62 (2008)
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Zerissene Türkei. - Potsdam : Welt-Trends, 2008. - 160 S. : Ill., graph. Darst. - (Welttrends; 16.2008, 62)
ISBN 978-3-940793-50-8
--> bestellen