• search hit 64 of 972
Back to Result List

Denkmalentdeckungen

  • »Wenn du reisen willst, mußt du die Geschichte dieses Landes kennen und lieben. Das ist ganz unerläßlich. [...] Wag’ es getrost und du wirst es nicht bereuen. Eigentümliche Freuden und Genüsse werden dich begleiten. Du wirst Entdeckungen machen, denn überall wohin du kommst, wirst du, vom Touristenstandpunkt aus, eintreten wie in ›jungfräuliches Land‹. Du wirst Klosterruinen begegnen, von deren Existenz höchstens die nächste Stadt eine leise Kenntnis hatte; du wirst inmitten alter Dorfkirchen, deren zerbröckelter Schindelturm nur auf Elend deutete, große Wandbilder oder in den treppenlosen Grüften reiche Kupfersärge mit Kruzifix und vergoldeten Wappenschildern finden; du wirst Schlachtfelder überschreiten, Wendenkirchhöfe, Heidengräber, von denen die Menschen nichts mehr wissen.« Die in diesem Bildband gesammelten »Denkmalentdeckungen« verstehen sich als Einladung zu einer Reise durch das Land Brandenburg. Theodor Fontane hatte für ein solches Unternehmen genau den richtigen Blick, als er in seinen »Wanderungen durch die Mark»Wenn du reisen willst, mußt du die Geschichte dieses Landes kennen und lieben. Das ist ganz unerläßlich. [...] Wag’ es getrost und du wirst es nicht bereuen. Eigentümliche Freuden und Genüsse werden dich begleiten. Du wirst Entdeckungen machen, denn überall wohin du kommst, wirst du, vom Touristenstandpunkt aus, eintreten wie in ›jungfräuliches Land‹. Du wirst Klosterruinen begegnen, von deren Existenz höchstens die nächste Stadt eine leise Kenntnis hatte; du wirst inmitten alter Dorfkirchen, deren zerbröckelter Schindelturm nur auf Elend deutete, große Wandbilder oder in den treppenlosen Grüften reiche Kupfersärge mit Kruzifix und vergoldeten Wappenschildern finden; du wirst Schlachtfelder überschreiten, Wendenkirchhöfe, Heidengräber, von denen die Menschen nichts mehr wissen.« Die in diesem Bildband gesammelten »Denkmalentdeckungen« verstehen sich als Einladung zu einer Reise durch das Land Brandenburg. Theodor Fontane hatte für ein solches Unternehmen genau den richtigen Blick, als er in seinen »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« 1864 diese Sätze schrieb. Auch heute noch sollten wir seiner Anregung zu Begegnungen mit der Geschichte und der Kunstgeschichte des Landes folgen, die uns im Dialog der Kulturen und der Zeiten eine Standortbestimmung in der Gegenwart und eine Orientierung für die Zukunft zugleich bietet.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Author:Detlef Karg, Franz Schopper, Ralph Paschke, Michael Meyer, Irmgard Ackermann, Matthias Baxmann, Marie-Luise Buchinger, Marcus Cante, Hans-Joachim Dreger, Sybille Gramlich, Ulrike Schwarz, Dieter Hübener, Matthias Metzler, Alexander Niemann, Ilona Rohowski, Ingetraud Senst, Wera Groß
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-72290
ISBN:978-3-88462-244-5
Subtitle (German):Bilder aus dem Land Brandenburg
Publisher:Wernersche Verlagsgesellschaft
Place of publication:Worms
Editor: Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum
Document Type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Date of first Publication:2007/01/08
Year of Completion:2007
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2015/04/08
Tag:Bildband; Brandenburg; Denkmal; Denkmalpflege; Tourismus
Edition:1200
Pagenumber:288
RVK - Regensburg Classification:LK 10820
Funder:Land Brandenburg
Organizational units:Extern / Extern
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 90 Geschichte / 900 Geschichte und Geografie
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Weitergabe zu gleichen Bedingungen 4.0 International