• search hit 6 of 12
Back to Result List

Informatische Schlüsselkompetenzen

Key competencies in informatics

  • Seit den 60er Jahren gibt es im deutschsprachigen Raum Diskussionen um die Begriffe Schlüsselqualifikation und (Schlüssel-)Kompetenz, welche seit ca. 2000 auch in der Informatikdidaktik angekommen sind. Die Diskussionen der Fachdisziplinen und ihre Bedeutung für die Informatikdidaktik sind Gegenstand des ersten Teils dieser Dissertation. Es werden Rahmenmodelle zur Strukturierung und Einordnung von Kompetenzen entworfen, die für alle Fachdisziplinen nutzbar sind. Im zweiten Teil wird ein methodologischer Weg gezeigt, Schlüsselkompetenzen herzuleiten, ohne normativ vorgehen zu müssen. Hierzu wird das Verfahren der Qualitativen Inhaltsanalyse (QI) auf informatikdidaktische Ansätze angewendet. Die resultierenden Kompetenzen werden in weiteren Schritten verfeinert und in die zuvor entworfenen Rahmenmodelle eingeordnet. Das Ergebnis sind informatische Schlüsselkompetenzen, welche ein spezifisches Bild der Informatik zeichnen und zur Analyse bereits bestehender Curricula genutzt werden können. Zusätzlich zeigt das Verfahren einenSeit den 60er Jahren gibt es im deutschsprachigen Raum Diskussionen um die Begriffe Schlüsselqualifikation und (Schlüssel-)Kompetenz, welche seit ca. 2000 auch in der Informatikdidaktik angekommen sind. Die Diskussionen der Fachdisziplinen und ihre Bedeutung für die Informatikdidaktik sind Gegenstand des ersten Teils dieser Dissertation. Es werden Rahmenmodelle zur Strukturierung und Einordnung von Kompetenzen entworfen, die für alle Fachdisziplinen nutzbar sind. Im zweiten Teil wird ein methodologischer Weg gezeigt, Schlüsselkompetenzen herzuleiten, ohne normativ vorgehen zu müssen. Hierzu wird das Verfahren der Qualitativen Inhaltsanalyse (QI) auf informatikdidaktische Ansätze angewendet. Die resultierenden Kompetenzen werden in weiteren Schritten verfeinert und in die zuvor entworfenen Rahmenmodelle eingeordnet. Das Ergebnis sind informatische Schlüsselkompetenzen, welche ein spezifisches Bild der Informatik zeichnen und zur Analyse bereits bestehender Curricula genutzt werden können. Zusätzlich zeigt das Verfahren einen Weg auf, wie Schlüsselkompetenzen auf nicht-normativem Wege generell hergeleitet werden können.show moreshow less
  • In the German language areas of Europe there have been discussions concerning the concepts of key qualifications and competencies since the 1960s. Part one of this dissertation examines these discussions and their meaning for computer science education. Conceptual frameworks, suitable for all educational disciplines and contexts, are designed which permit the classificati- on and structuring of competencies. Part two presents a methodology for the derivation of key competencies that is free of normative elements and procedures. This is achieved by applying qualitative content analyses (QCA) to various didactic approaches of computer science educa- tion. The competencies thus found are then filtered by general education criteria, yielding key competencies in informatics. The key competencies generated in this way draw a very specific picture of computer science / informatics and can be used in the analysis of existing curricula.

Download full text files

  • cid08.pdfdeu
    (6643KB)

    SHA-1:51bd9fcfdf5e85aefe7a7fac939e1ff6be9b8409

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Christina DörgeGND
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-66937
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-70470
ISBN:978-3-86956-262-9
ISSN:1868-0844 (print)
ISSN:2191-1940 (online)
Subtitle (German):Konzepte der Informationstechnologie im Sinne einer informatischen Allgemeinbildung
Subtitle (English):concepts of general education in information technology
Series (Serial Number):Commentarii informaticae didacticae (CID) (8)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Referee:Ira DiethelmORCiDGND, John ErpenbeckGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of first Publication:2015/07/02
Year of Completion:2015
Publishing Institution:Universität Potsdam
Publishing Institution:Universitätsverlag Potsdam
Date of final exam:2012/07/03
Release Date:2015/07/02
Tag:Informatikdidaktik; Informatische Kompetenzen; Kompetenzen; Schlüsselkompetenzen; informatische Allgemeinbildung
ICT competencies; competencies; computer science education (CSE); general education in computer science; key competencies
Pagenumber:458
RVK - Regensburg Classification:SR 910
Organizational units:Extern / Extern
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Collections:Universität Potsdam / Schriftenreihen / Commentarii informaticae didacticae (CID)
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Weitergabe zu gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland
Notes extern:CCS-Klassifikation: K.3.2 Comp
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Dörge, Christina:
Informatische Schlüsselkompetenzen : Konzepte der Informationstechnologie im Sinne einer informatischen Allgemeinbildung / Christina Dörge. – Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, 2015. – xv, 459 S. : Ill., graph. Darst.
(Commentarii informaticae didacticae ; 8)
Teilw. zugl.: Oldenburg, Univ., Diss., 2012
ISSN (print) 1868-0844
ISSN (online) 2191-1940
ISBN 978-3-86956-262-9
--> bestellen