• search hit 12 of 29
Back to Result List

Basisdiagnostik umschriebener Entwicklungsstörungen im Vorschulalter : (BUEVA)

  • Ziel der Vorschultestbatterie ist es, Teilleistungsstörungen bereits vor Schulbeginn zu erkennen und damit einer frühzeitigen Förderung zuzuführen. Das diagnostische Vorgehen zeichnet sich durch eine hohe Durchführungsökonomie und einen breiten Anwendungs-bereich aus. Insgesamt werden bei Vierjährigen die allgemeine Intelligenz, die Artikulation, die expressive und die rezeptive Sprache sowie die Visuomotorik in 20 bis 25 Minuten erfasst, bei den Fünfjährigen kommen zusätzlich noch Prüfungen der Aufmerksamkeit hinzu, was die Durchführung um fünf bis zehn Minuten gegenüber den Vierjährigen verlängert. Die vorliegende Testbatterie kann auch im Rahmen von Schuleingangsuntersuchungen verlässlich eingesetzt werden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Günter EsserGND, Anne Wyschkon
Subtitle (German):BUEVA
Publisher:Beltz
Place of publication:Göttingen
Document Type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Year of first Publication:2002
Year of Completion:2002
Release Date:2017/03/24
Pagenumber:84 S.
Organizational units:Humanwissenschaftliche Fakultät / Institut für Psychologie