• search hit 4 of 6
Back to Result List

dlexDB : eine lexikalische Datenbank für die psychologische und linguistische Forschung

  • Mit der lexikalischen Datenbank dlexDB stellen wir der psychologischen und linguistischen Forschung im World Wide Web online statistische Kennwerte für eine Vielzahl von verarbeitungsrelevanten Merkmalen von Wörtern zur Verfügung. Diese Kennwerte umfassen die durch CELEX (Baayen, Piepenbrock und Gulikers, 1995) bekannten Variablen der Häufigkeiten von Wortformen und Lemmata in Texten geschriebener Sprache. Darüber hinaus berechnen wir eine Reihe neuer Kennwerte wie die Häufigkeiten von Silben, Morphemen, Zeichenfolgen und Mehrwortverbindungen sowie Wortähnlichkeitsmaße. Die Datengrundlage bildet das Kernkorpus des Digitalen Wörterbuchs der deutschen Sprache (DWDS) mit über 100 Millionen laufenden Wörtern. Wir illustrieren die Validität dieser Kennwerte mit neuen Ergebnissen zu ihrem Einfluss auf Fixationsdauern beim Lesen von Sätzen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Julian Heister, Kay-Michael Würzner, Johannes Bubenzer, Edmund Pohl, Thomas Hanneforth, Alexander Geyken, Reinhold KlieglORCiDGND
URL:http://psycontent.metapress.com/content/l12056u222554076/fulltext.html
DOI:https://doi.org/10.1026/0033-3042/a000029
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2011
Year of Completion:2011
Release Date:2017/03/25
Source:Psychologische Rundschau. - 62 (2011), 1, S. 10 - 20
Organizational units:Humanwissenschaftliche Fakultät / Institut für Psychologie