• search hit 25 of 30
Back to Result List

Die Tränen des Henri Quatre

  • Der vorliegende zweite Band mit Texten aus dem Nachlass von Dieter Adelmann (1936–2008) macht eine der letzten Arbeiten, die ihr Verfasser anlässlich seines 70. Geburtstags aus der Hand gegeben hat, für ein breites Publikum zugänglich. Der Essay bildet dabei einen Abschluss von Adelmanns ersten, im weitesten Sinne philosophischen Publikationen, die nach der Doktorarbeit (Bd. 1 der Nachlasspublikationen) entstanden sind. Ausgehend von einer Beobachtung in Heinrich Manns epochaler Doppelromanbiografie des navarresisch-französischen protestantischen Königs Henri IV. untersucht Adelmann die Tränen- und Todesmetaphorik in dem Romanwerk aus den 1930er Jahren. Von hier aus wird eine Brücke zur literaturwissenschaftlichen Ästhetik und Erkenntnistheorie Walter Benjamins geschlagen, mit der sich Adelmann bereits in seinen Arbeiten zur Politkunst Klaus Staecks beschäftigt hatte. Dabei deckt der Verfasser Fehlinterpretationen der Benjaminschen Theorien durch dessen Freund und Nachlassverwalter Theodor W. Adorno auf.
  • This volume, the second in the series of the posthumous works by Dieter Adelmann (1936-2008), makes accessible one of the last works the author wrote. At his 70th birthday Adelmann surprised his friends with this essay which builds a bridge to the first philosophical writings after the 1968 dissertation on Hermann Cohen (vol. 1 of this series). In the beginning of the 1970s Adelmann had worked together with the artist Klaus Staeck whose political art was backed up with Adelmann’s philosophical considerations. In this particular essay Adelmann’s point of departure is Heinrich Mann’s 2-volume biographical novel on the French king Henri IV from the 1930s. Within that novel Adelmann is mostly interested in the metaphors of tears and of death. These metaphors are compared with Walter Benjamin’s aesthetics and epistemology which Adelmann already in the 1970s had analysed. He discovers some wrong interpretations of Benjamin’s thought by Theodor W. Adorno.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Dieter Adelmann
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-70346
ISBN:978-3-86956-288-9
Parent Title (German):Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann
Subtitle (German):ein Essay ; aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit einem einleitenden Vorwort versehen von Görge K. Hasselhoff
Series (Serial Number):Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann (2)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Editor:Görge K. Hasselhoff
Document Type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2014/06/19
Tag:Heinrich Mann; Henri Quatre; Metapher; Theodor Adorno; Walter Benjamin
Heinrich Mann; Henri Quatre; Theodor Adorno; Walter Benjamin; metaphor
Issue:2
Pagenumber:112
RVK - Regensburg Classification:CI 1200 ADE, GM 4755
Organizational units:Universitätsbibliothek
Dewey Decimal Classification:1 Philosophie und Psychologie / 10 Philosophie / 100 Philosophie und Psychologie
Collections:Universität Potsdam / Sondersammlungen / Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Adelmann, Dieter:
Die Tränen des Henri Quatre : ein Essay ; aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit einem einleitenden Vorwort versehen von Görge K. Hasselhoff / Dieter Adelmann. [herausgegeben von Geörge Hasselhoff]. – Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2014. – 112 S.
(Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann ; 2)
ISBN 978-3-86956-288-9
--> bestellen