• search hit 34 of 311
Back to Result List

Bundesregierung mit Tunnelblick

German government with tunnel vision

  • Dass die Große Koalition die Kontinuität deutscher Außenpolitik fortsetzt, ist für den Autor, verteidigunspolitischer Sprecher von DIE LINKE, ein Zeichen der Stagnation, sogar des Versagens. Er wirft der Bundesregierung Einfallslosigkeit, mangelndes Engagement und kalte Interessenpolitik vor. Doch neben der umfassenden Kritik werden auch neue Lösungsansätze vorgestellt, die sich auf Erwartungen an die neue US-Administration stützen.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Paul Schäfer
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-32716
ISSN:0944-8101
Document Type:Postprint
Language:German
Year of Completion:2009
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2009/07/07
Tag:DIE LINKE; Deutsche Außenpolitik; NATO
DIE LINKE; German Foreign Policy; NATO
Source:WeltTrends - Zeitschrift für Internationale Politik, 67 (2009). - S. 59 - 64
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik, ISSN 0944-8101 / Außenpolitik in Schwarz-Rot 67 (2009)
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen bei WeltTrends e.V.:

Außenpolitik in Schwarz-Rot. - Potsdam : Welt-Trends, 2009. - 143 S. : Ill. - (Welttrends; 17.2009, 67)
ISSN 0944-8101
ISBN 978-3-940793-96-6
--> bestellen