• search hit 84 of 10190
Back to Result List

Liktoren

  • Inhalt: Wie lässt sich Polizei definieren? - Eine Reise in die Antike – Eingliederung der Thematik in den historischen Kontext Das römische Staatswesen - Die Republikanische „Magistratur“ - Das Imperium - Das Apparitorenwesen – die Dienerschaft der Magistrate Liktoren – Insignien der Magistrate? - Liktoren - Das außergewöhnliche Verhältnis des Liktors zu seinem Beamten - Der Aufgabenbereich der Liktoren - Ausdruck staatlicher Gewalt – die Fasces Zusammenfassung

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Tanja Zischke
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-29424
Parent Title (German):Beiträge zu einer vergleichenden Soziologie der Polizei
Subtitle (German):Polizei im alten Rom?
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2009
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2009/04/15
Tag:Liktor; Polizei; Polizeisoziologie
Lictor; Police; Sociology
First Page:55
Last Page:69
RVK - Regensburg Classification:MS
RVK - Regensburg Classification:MG-MI
RVK - Regensburg Classification:MF
Organizational units:Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät / Sozialwissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
Collections:Universität Potsdam / Sammelwerke (nicht forlaufend) / Beiträge zu einer vergleichenden Soziologie der Polizei / Grutzpalk, Jonas ... / Einzelbeiträge
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Beiträge zu einer vergleichenden Soziologie der Polizei / hrsg. von Jonas Grutzpalk, Anja Bruhn, Julia Fatianova, Franziska Harnisch, Christiane Mochan, Björn Schülzke, Tanja Zischke. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2009. - 167 S.
ISBN 978-3-940793-74-4
--> Bestellen