• search hit 84 of 41068
Back to Result List

Multilateralism à la Carte? : The Bush II administration and US foreign policy

  • The use of unilateral force under George W. Bush is not a new phenomenon in US foreign policy. As the author argues, it is merely a continuation of Bill Clinton’s foreign policy and is deeply rooted in both the foreign policy traditions of Jacksonianism and Wilsonianism. The analysis concludes that Clinton used unilateralist foreign policy with a 'smile' whereas the Bush administration uses it with an attitude.
  • Die unilaterale Außenpolitik unter George W. Bush ist kein neues Phänomen der US-Diplomatie. Dem Autor zufolge ist sie vielmehr eine Fortführung der Politik der Clinton-Regierung und hat ihre Wurzeln in den Traditionen eines Andrew Jackson und Woodrow Wilson. Clinton vermochte jedoch seine unilaterale Politik mit einem "Lächeln" zu verkaufen, wohingegen die Art und Weise der Bush-Administration stets Irritationen hervorrief.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Benjamin Zyla
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-13439
Document Type:Postprint
Language:English
Year of Completion:2007
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2007/05/18
Tag:George W. Bush; US-Außenpolitik; Unilateralismus
George W. Bush; US foreign policy; unilateralism
Source:WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik und vergleichende Studien. - 54 (2007). - S. 113 – 125
RVK - Regensburg Classification:MA 8157
Organizational units:Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät / Sozialwissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik, ISSN 0944-8101 / Identität Europa 54 (2007)
Notes extern:
erschienen in: WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik und vergleichende Studien. - 54 (2007)
WeltTrends erscheint im Universitätsverlag Potsdam
Abowünsche und Bestellungen von Einzelheften bitte per Mail an den Universitätsverlag:
ubpub@rz.uni-potsdam.de
Einzelheft: 5,00 € (Preisliste)