• search hit 2 of 322
Back to Result List

Beziehungen am Scheideweg? : Die NSA-Affäre und das deutschamerikanische Verhältnis

  • Enthüllungen über groß angelegte NSA-Lauschangriffe auf die Bundesrepublik, die auch vor dem Mobiltelefon der Bundeskanzlerin nicht haltmachten, haben mit neuer Intensität nicht nur die Frage nach dem deutsch-amerikanischen Verhältnis auf die Tagesordnung gesetzt. Bedeutet diese Massenspionage, dass Grundrechte in Deutschland von auswärtigen Diensten umstandslos außer Kraft gesetzt werden können? Oder ist sie der Vorbote eines aufziehenden Hegemonialkonflikts zwischen der EU und den USA?

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Jörg Kronauer
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-71845
Document Type:Postprint
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2014/09/01
Tag:Geheimdienste; Hegemonie; USA
Source:WeltTrends – Zeitschrift für internationale Politik, 95, 2014, S. 69–75
RVK - Regensburg Classification:MA 8157
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik, ISSN 0944-8101 / Die USA und Wir 95 (2014)
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen bei WeltTrends e.V.:

Die USA und Wir. - Potsdam : Welt-Trends, 2014. - 144 S. : Ill. - (Welttrends; 22.2014, 95)
ISSN 0944-8101
--> bestellen