• search hit 1 of 6
Back to Result List

Klingende Eklats

  • Der klingende Eklat ist mehr als der Pfeffer musikhistorischer Narrationen. Vielmehr ist der Musikskandal ein kultureller Störfall und ein ästhetisches Ereignis. Er überschreitet nicht nur die künstlerischen und moralischen Grenzen des guten Tons, sondern greift zudem gesellschaftliche Normen auf und an. Anna Schürmer analysiert diese Verschränkung und nutzt das interdisziplinäre Potential, das der klingende Eklat als konfliktiver Seismograf sozialer Problem- wie ästhetischer Experimentierfelder bereithält. An der Schnittstelle von Geschichts- und Musikwissenschaften fokussiert die medienkulturwissenschaftlich inspirierte Studie den prismatischen Gegenstand des klingenden Eklats vor dem akustischen Hintergrund nicht nur der musikalischen Moderne.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Anna SchürmerGND
ISBN:978-3-8376-3983-4
Parent Title (German):Histoire
Subtitle (German):Skandal und Neue Musik
Publisher:transcript
Place of publication:Bielefeld
Advisor:Frank Bösch, Lars Koch
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of first Publication:2018
Year of Completion:2016
Publishing Institution:Universität Potsdam
Granting Institution:Universität Potsdam
Date of final exam:2016/04/27
Release Date:2018/02/07
Tag:Avantgarde; Eklat; Ereignis; Geschichte; Geschichtswissenschaft; Klang; Kultur; Kulturgeschichte; Medien; Mediengeschichte; Musik; Musikgeschichte; Musikwissenschaft; Neue Musik; Postmoderne; Skandal
Issue:118
Pagenumber:354
Organizational units:Philosophische Fakultät / Historisches Institut
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 78 Musik / 780 Musik
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht