• search hit 2 of 5
Back to Result List

Modenschauen

  • Wie kommt das Neue der Mode auf die Welt? Alicia Kühl zeigt, dass das Neue nicht mehr im Modedesign, sondern im Modenschaudesign behauptet wird. In ihrer modetheoretisch fundierten Arbeit, für die sie zudem Theorien des Performativen, des Raumes, der Atmosphären und des Neuen hinzuzieht, untersucht sie Modenschauen ausgewählter Haute-Couture-und Prêt-à-porter-Designer_innen der letzten 30 Jahre und zeichnet nach, inwieweit die in ihnen erzeugten Atmosphären als Lösung einer vestimentären »Inventionsbredouille« eingesetzt werden. Die Studie hinterfragt erstmals die Funktion und Position der Modenschau innerhalb des Modezyklus, was auch eine Neubewertung der Rolle der Kleidung nach sich zieht.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Alicia Kühl
ISBN:978-3-8376-2885-2
Parent Title (German):Fashion Studies ; 5
Subtitle (German):Die Behauptung des Neuen in der Mode
Publisher:Transcript
Place of publication:Bielefeld
Referee:Gertrud LehnertGND, Petra Leutner
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of first Publication:2015
Year of Completion:2015
Date of final exam:2014/04/11
Release Date:2016/06/29
Pagenumber:330
Organizational units:Philosophische Fakultät / Institut für Künste und Medien
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 70 Künste / 700 Künste; Bildende und angewandte Kunst