Corruption, good governance, and the African state : a critical analysis of the political-economic foundations of orruption in Sub-Saharan Africa

Korruption, Good Governance und der afrikanische Staat : eine kritische Analyse der politökonomischen Grundlagen der Korruption in Sub-Sahara Afrika

  • African states are often called corrupt indicating that the political system in Africa differs from the one prevalent in the economically advanced democracies. This however does not give us any insight into what makes corruption the ruling norm of African statehood. Thus we must turn to the overly neglected theoretical work on the political economy of Africa in order to determine how the poverty of governance in Africa is firmly anchored both in Africa’s domestic socioeconomic reality, as well as in the region’s role in the international economic order. Instead of focusing on increased monitoring, enforcement and formal democratic procedures, this book integrates economic analysis with political theory in order to arrive at a better understanding of the political-economic roots of corruption in Sub-Saharan Africa.
  • Häufig werden die afrikanischen Staaten als durch und durch ‚korrumpiert‘ bezeichnet, also unterstellt, dass sich die politischen Systeme Sub-Sahara Afrikas in ihrer Funktionsweise von denen fortgeschrittener Demokratien unterscheiden, ohne dass deutlich wird, was Korruption zur Norm afrikanischer Staatlichkeit macht. Aus diesem Grund greift diese Studie auf bereits vorliegende, aber häufig vernachlässigte theoretische Arbeiten zur politischen Ökonomie Sub-Sahara Afrikas zurück. Es wird gezeigt, wie ‚bad governance‘ in den sozioökonomischen Gegebenheiten afrikanischer Staaten verankert ist und welche Bedeutung die Rolle der afrikanischen Staaten innerhalb der Weltwirtschaftsordnung spielt. Anstatt immerzu die verschärfte Aufsicht und die Durchsetzung rechtsstaatlicher Prinzipien zu fordern, integriert diese Studie ökonomische Analyse mit politischer Theorie, um die politökonomischen Wurzeln der Korruption in Sub-Sahara Afrika besser verstehen zu können.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Joseph Patrick Ganahl
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-65167
ISBN:978-3-86956-248-3
Series (Serial Number):Potsdam Economic Studies (2)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Advisor:Malcolm H. Dunn
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Universität Potsdam
Granting Institution:Universität Potsdam
Date of final exam:2011/12/19
Release Date:2013/12/13
Tag:Afrikanische Staaten; Entwicklungsökonomik; Korruption; good governance; politische Ökonomik
African states; Corruption; development economics; good governance; political economics
Pagenumber:x, 300
RVK - Regensburg Classification:QG 720 ; ME 6300 ; MD 7200 ; MI 10900 ; MI 60900
Organizational units:Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät / Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
Publication Way:Universitätsverlag Potsdam
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:JEL-Klassifikation: O55 , N97
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Ganahl, Joseph Patrick:
Corruption, Good Governance, and the African State : a Critical Analysis of the Political-Economic Foundations of Corruption in Sub-Saharan Africa / Joseph Patrick Ganahl. – Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2013. – x, 300 S.
(Potsdam Economic Studies ; 2)
Zugl.: Potsdam, Univ., Diss., 2012
ISSN (print) 2196-8691
ISSN (online) 2196-9302
ISBN 978-3-86956-248-3
--> bestellen