Herrschaft und Moderne im politischen Diskurs Irans

  • Im Zentrum steht die Genese einer sich im 20. Jahrhundert zunehmend ideologisierenden Schia, deren wachsende diskursive Macht sich mit der Iranischen Revolution von 1979 durch die Schaffung realpolitischer Strukturen in Form der velayāt-e faqih niederzuschlagen vermag. Untersucht wird, unter welchen Bedingungen der gesellschaftspolitische Entwurf des schiitischen Klerus sich auch im Hinblick auf existierende nicht-religiöse Gegendiskurse seiner Zeit – etwa aus der staatlichen Bürokratie, Intellektuellenzirkeln oder aus linken und nationalen Bewegungen – wandelte. Wie begegnete der Klerus den drängenden gesellschaftlichen Fragen der Moderne und wie wird der politische Diskurs heute geführt?

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author details:Arash Sarkohi, Azadeh ZamiriradGND
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-51846
ISBN:978-3-86956-127-1
Publication series (Volume number):WeltTrends Papiere (17)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publishing:Potsdam
Publication type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Completion year:2011
Publishing institution:Universität Potsdam
Release date:2011/08/18
Tag:Herrschaft; Iran; Moderne; politischer Diskurs
Iran; domination; modernity; political discourse
Number of pages:95
RVK - Regensburg classification:MB 1100
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
DDC classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collection(s):Universität Potsdam / Schriftenreihen / WeltTrends Papiere
Universität Potsdam / Schriftenreihen / WeltTrends Papiere / Welttrends Papiere (2011) 17
Publishing method:Universitätsverlag Potsdam
License (German):License LogoUrheberrechtsschutz
External remark:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Zamirirad, Azadeh: Herrschaft und Moderne im politischen Diskurs Irans / Azadeh Zamirirad; Arash Sarkohi. - Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, 2011. - 95 S.
(WeltTrends-Papiere ; 17)
ISSN (print) 1864-0656
ISSN (online) 2190-7587
ISBN 978-3-86956-127-1
bestellen
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.