Der Jude Jesus - eine Heimholung

  • Rabbiner Walter Homolka beschreibt in seinem Buch die wichtigsten jüdischen Perspektiven auf Jesus. Trotz der christlichen Unterdrückung, die Juden im Namen Jesu jahrhundertelang erfuhren, setzten sie sich seit jeher mit Jesus auseinander. Homolka diskutiert das wachsende jüdische Interesse am Nazarener seit der Aufklärung und wie Juden Jesus heute sehen, im religiösen sowie kulturellen Kontext. Das Buch zeigt: Im Zentrum der Beschäftigung mit dem Juden Jesus steht das Ringen des Judentums um Authentizität und Augenhöhe. Jesu Verankerung im Judentum bietet eine Herausforderung für Christen heute und die Chance auf fruchtbaren jüdisch-christlichen Dialog.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author details:Walter Karl HomolkaORCiDGND
ISBN:978-3-451-38356-4
ISBN:978-3-451-83623-7
Publisher:Herder
Place of publishing:Freiburg
Add person:Jan-Heiner Tück
Publication type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Year of first publication:2020
Completion year:2020
Release date:2021/07/22
Print run:5. erneut durchg.
Number of pages:256
Organizational units:Philosophische Fakultät / Institut für Jüdische Theologie
DDC classification:2 Religion / 20 Religion / 200 Religion