Lehre und Lernen entwickeln - Eine Frage der Gestaltung von Übergängen

  • An der Universität Potsdam wurden im Rahmen des Qualitätspakt Lehre-Projekts „Qualität etablieren in Lehre und Lernen (QueLL)“ Maßnahmen für eine Verbesserung der Studienbedingungen und eine Weiterentwicklung der Lehre und des Lernens durchgeführt. Die während der neunjährigen Projektlaufzeit thematisierten Fragestellungen, erarbeiteten Lösungsansätze und entsprechenden Erfahrungen werden im vorliegenden Sammelband in Form von wissenschaftlichen Auseinandersetzungen und Werkstattberichten dargestellt und diskutiert. Die Beiträge spiegeln in ihrer thematischen Vielfalt unterschiedliche universitäre Übergangsphasen wider, wie in diesem Fall den Übergang in die Hochschule, Übergänge innerhalb der Hochschule (im Kontext der Organisationsentwicklung, der Weiterbildung akademischer Statusgruppen oder der Entwicklung einer digitalen Lehr-Lernkultur) und schließlich den Übergang in die Berufspraxis. Denn während der Projektlaufzeit hat sich gezeigt, dass die Gestaltung von Lehre und Lernen letztlich immer eine Gestaltung solcher ÜbergängeAn der Universität Potsdam wurden im Rahmen des Qualitätspakt Lehre-Projekts „Qualität etablieren in Lehre und Lernen (QueLL)“ Maßnahmen für eine Verbesserung der Studienbedingungen und eine Weiterentwicklung der Lehre und des Lernens durchgeführt. Die während der neunjährigen Projektlaufzeit thematisierten Fragestellungen, erarbeiteten Lösungsansätze und entsprechenden Erfahrungen werden im vorliegenden Sammelband in Form von wissenschaftlichen Auseinandersetzungen und Werkstattberichten dargestellt und diskutiert. Die Beiträge spiegeln in ihrer thematischen Vielfalt unterschiedliche universitäre Übergangsphasen wider, wie in diesem Fall den Übergang in die Hochschule, Übergänge innerhalb der Hochschule (im Kontext der Organisationsentwicklung, der Weiterbildung akademischer Statusgruppen oder der Entwicklung einer digitalen Lehr-Lernkultur) und schließlich den Übergang in die Berufspraxis. Denn während der Projektlaufzeit hat sich gezeigt, dass die Gestaltung von Lehre und Lernen letztlich immer eine Gestaltung solcher Übergänge ist: sowohl zwischen den innerinstitutionellen Ebenen und Bereichen als auch zwischen Akteur/innen der Hochschule und schließlich ebenso innerhalb des Student Life Cycle. Weiterhin wird anhand der Beiträge deutlich, dass die Entwicklung von Lehre und Studium nicht als isolierte Aufgabe verstanden werden kann, sondern in die Strukturen und Prozesse der Universität hineinwirken und Formen der Zusammenarbeit etablieren sollte, die es braucht, um Projekte nachhaltig zu gestalten. Ziel dieses Bandes ist es, zur Diskussion über Gelingensbedingungen einer nachhaltigen Entwicklung von Lehre und Lernen beizutragen. Damit richtet er sich an Akteur/innen aus der Hochschulleitung, an Lehrende und Forschende sowie Mitarbeitende des Third Space.show moreshow less

Download full text files

  • pbhf06.pdfdeu
    (5191KB)

    SHA-512:85aef058ef7e25f297f158620de44eca5b900adf6b5b14684d27bb6e45fa6313d22d62149235b06afe1d53308a4842b17e7bcc78550afba4d3fcb878813ee377

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author details:Michaela FuhrmannORCiDGND, Stefanie GoertzORCiD, Benjamin KlagesORCiDGND, Dominique LastORCiD, Sven StrickrothORCiDGND, Wilfried SchubarthORCiDGND, Sylvi MauermeisterGND, Friederike Schulze-ReicheltORCiDGND, Melinda ErdmannORCiD, Martin Dreyer, Michael KonarskiORCiD, Judith TägenerORCiD, Ulrike LuckeORCiDGND, Jörg HaferORCiDGND, Niklas HartmannORCiDGND, Thi To-Uyen NguyenORCiD, Ariane Wittkowski, David James PrickettORCiDGND, Andreas DegenORCiDGND, Sophia RostORCiDGND, Alexander KiyORCiDGND, Nelli Wagner, Corinna Gödel, Anne KlinnertGND, Caroline BabbeORCiD, Marie SchneiderORCiD, Kerstin HilleORCiD
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-476815
DOI:https://doi.org/10.25932/publishup-47681
ISBN:978-3-86956-498-2
ISSN:2192-1075
ISSN:2192-1083
Title of parent work (German):Potsdamer Beiträge zur Hochschulforschung
Subtitle (German):Erfahrungen aus 9 Jahren Qualitätspakt Lehre an der Universität Potsdam
Publication series (Volume number):Potsdamer Beiträge zur Hochschulforschung (6)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publishing:Potsdam
Editor(s):Stefanie Goertz, Benjamin Klages, Dominique Last, Sven Strickroth
Publication type:Monograph/Edited Volume
Language:German
Date of first publication:2020/12/01
Completion year:2020
Publishing institution:Universität Potsdam
Publishing institution:Universitätsverlag Potsdam
Release date:2020/12/01
Tag:Digitalisierung; Hochschulentwicklung; Praxisbeispiele; Qualität in Lehre und Studium; Student-Life-Cycle
Issue:6
Page number:336
RVK - Regensburg classification:AL 33000, AL 40200, AL 19900, AL 43200
Organizational units:Zentrale und wissenschaftliche Einrichtungen / Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium (ZfQ)
DDC classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Collection(s):Universität Potsdam / Schriftenreihen / Potsdamer Beiträge zur Hochschulforschung, ISSN 2192-1083
Peer review:Referiert
Publishing method:Universitätsverlag Potsdam
Open Access / Gold Open-Access
License (German):License LogoCC BY - Namensnennung, 4.0 International
External remark:In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Lehre und Lernen entwickeln - Eine Frage der Gestaltung von Übergängen : Erfahrungen aus 9 Jahren Qualitätspakt Lehre an der Universität Potsdam / Stefanie Goertz, Benjamin Klages, Dominique Last, Sven Strickroth (Hrsg.). – Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, 2020. – 336 S.
(Potsdamer Beiträge zur Hochschulforschung ; 6)
ISBN 978-3-86956-498-2
--> bestellen