Und am Wochenende Blended Learning

  • Berufsbegleitende Studiengänge stehen vor besonderen Schwierigkeiten, für die der Einsatz von Blended Learning-Szenarien sinnvoll sein kann. Welche speziellen Herausforderungen sich dabei ergeben und welche Lösungsansätze dagegen steuern, betrachtet der folgende Artikel anhand eines Praxisberichts aus dem Studiengang M. P. A. Wissenschaftsmanagement an der Universität Speyer.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author:Marina Wahl, Michael Hölscher
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-421910
DOI:https://doi.org/10.25932/publishup-42191
Parent Title (German):E-Learning Symposium 2018
Subtitle (German):Herausforderungen und Maßnahmen für Lehr-Lern-Szenarien in der universitären Weiterbildung. Das Beispiel Universität Speyer.
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publication:Potsdam
Document Type:Article
Language:German
Date of first Publication:2018/12/05
Year of Completion:2018
Publishing Institution:Universität Potsdam
Publishing Institution:Universitätsverlag Potsdam
Release Date:2019/01/04
Tag:Blended Learning; E-Learning; LMS; OpenOLAT; Strategie; Weiterbildung
First Page:17
Last Page:27
Source:E-Learning Symposium 2018 | (2018) | S. 17-27
RVK - Regensburg Classification:AL 40400, DP 1960, DP 2600
Organizational units:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Institut für Informatik und Computational Science
Dewey Decimal Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Peer Review:Nicht referiert
Publication Way:Open Access
Universitätsverlag Potsdam
Collections:Universität Potsdam / Tagungsbände/Proceedings (nicht forlaufend) / E-Learning Symposium 2018 / Vollbeiträge
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Weitergabe zu gleichen Bedingungen 4.0 International