MenschenRechtsMagazin : Informationen | Meinungen | Analysen

  • Aus dem Inhalt: ▪ Die Interpretation von Menschenrechtsnormen durch die Vertragsausschüsse der Vereinten Nationen ▪ Kinderrechtliche Aspekte zur Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten nach § 104 Abs. 13 AufenthG ▪ 25 Jahre nach dem „Asylkompromiss“ – die neopragmatische Entwicklung der Menschenrechte von Asylsuchenden ▪ Zur Historie und Zukunft der Meinungsfreiheit. Der dauernde Kampf um ein bewegtes Gut

Download full text files

  • mrm23_h1.pdfdeu
    (3754KB)

    SHA-1:de65b0bbb543b982ea8cdd98d9a7a9b3941b3f7a

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author details:Adriana KesslerORCiD, Christian LewkeGND, Julius Rogenhofer, Nina ReinersORCiDGND, Johanna Weber, Norman WeißORCiDGND
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus4-416082
ISSN:1434-2820
Publication series (Volume number):MenschenRechtsMagazin : MRM ; Informationen, Meinungen, Analysen (23.2018/1)
Publisher:Universitätsverlag Potsdam
Place of publishing:Potsdam
Publication type:Part of Periodical
Language:German
Embargo date:2019/07/01
Publication year:2018
Publishing institution:Universität Potsdam
Publishing institution:Universitätsverlag Potsdam
Release date:2018/09/13
Volume:23
Issue:1
Number of pages:83
RVK - Regensburg classification:PR 1400 , PR 2213
Organizational units:Zentrale und wissenschaftliche Einrichtungen / MenschenRechtsZentrum
DDC classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Collection(s):Universität Potsdam / Zeitschriften / MenschenRechtsMagazin
License (German):License LogoUrheberrechtsschutz
External remark:In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

MenschenRechtsMagazin : Informationen | Meinungen | Analysen 23. Jahrgang (2018), Heft 1 ISSN 1434-2820
--> bestellen
Einverstanden ✔
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.