Akademischer Sittenverfall? : Studentenkultur vor, in und nach der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

  • - Einleitung I. Die Persistenz devianter Praktiken und die Indikatoren des „Sittenverfalls“ II. Literis et Armis: Studentischer Kriegsdienst und symbolische Militarisierung III. Der akademische Sitten-Diskurs der zeitgenössischen Moralisten - Fazit

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marian Füssel
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-58221
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2012/03/02
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Universität Potsdam
Contributing Corporation:Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e.V. (Hrsg.)
Release Date:2012/03/02
Source:Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit 15 (2011) 1. - S. 124 - 146
RVK - Regensburg Classification:NA 9957.9
Organizational units:Philosophische Fakultät / Historisches Institut
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 35 Öffentliche Verwaltung, Militärwissenschaft / 355 Militärwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit, ISSN 1861-910X / MGFN 15 (2011) 1
Universität Potsdam / Zeitschriften / Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit, ISSN 1861-910X / MGFN 15 (2011) 1 / Aufsätze
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
Das Gesamtheft ist abrufbar unter
URN urn:nbn:de:kobv:517-opus-53892
Zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam :
Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit / hrsg. i. A. des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e.V. vom Lehrstuhl für Militärgeschichte der Universität Potsdam. - Potsdam : Univ.-Verl.
ISSN 1617-9722
8.2004, 1 ff
--> Bestellen