Autoritarismus Global

  • Autoritarismus global: Entgegen vieler Erwartungen der Politikwissenschaft und des gehobenen Feuilletons aus den frühen 1990er Jahren scheint sich der autoritäre Regimetyp durchzusetzen. Antworten, die politische Regime auf alte und neue Herausforderungen geben, sind immer weniger demokratischer und immer mehr autoritärer Natur. Wir analysieren diesen WeltTrend: von Lateinamerika und Ostasien über Russland und den Nahen Osten bis in die Mitte Europas.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (12821 KB) deu

    SHA-1:abe4e8e2da240e6acb5721640b0c20d37b8413de

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-57966
ISBN:0944-8101
Document Type:Postprint
Language:German
Date of Publication (online):2012/02/08
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2012/02/08
Tag:Autoritarismus; Herrschaft; Regime
Authoritarianism; Governance; Regime
Source:WeltTrends - Zeitschrift für Internationale Politik, 82 (2012)
RVK - Regensburg Classification:MA 8157
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik, ISSN 0944-8101
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen bei WeltTrends e.V.:

Autoritarismus Global. - Potsdam : Welt-Trends, 2012. - 144 S. : Ill. - (Welttrends; 20.2012, 82)
ISSN 0944-8101
--> bestellen