Die Anreizregulierung in der Elektrizitätswirtschaft Deutschlands : Positionen der staatlichen sowie privaten Akteure

  • Die deutsche Energiewirtschaft befindet sich im Umbruch. Ein neuer staatlicher Ordnungsrahmen wurde geschaffen. Zentrales Element für die Regulierung der Stromnetze ist die „Anreizregulierung“ ‒ simulierter Wettbewerb, zentral gesteuert von der Bundesnetzagentur, um missbräuchliches Verhalten auszuschließen. Ausgehend von der Entwicklung des Energiemarktes seit dem 19. Jahrhundert analysiert Kai Kleinwächter die unterschiedlichen Interessen der Bundes- und Länderregierungen, der Stadtwerke sowie der großen Energiekonzerne bei der Einführung dieses Steuerungsinstrumentes. Bewertet werden auch die politischen Machtpotenziale der Akteure sowie ihr Einfluss auf den Gesetzgebungsprozess.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kai Kleinwächter
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-47957
ISBN:978-3-86956-121-9
Series (Serial Number):Horizonte 21 : Umwelt · Energie · Sicherheit, ISSN 1868-6222 (4)
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2012/01/31
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2012/01/31
Tag:Anreizregulierung; Deutschland; Energiewirtschaft; Stromnetze; Wirtschaftspolitik
Germany; economic policy; energy sector; incentive regulation; national grid
RVK - Regensburg Classification:MB 1100
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Kleinwächter, Kai:
Die Anreizregulierung in der Elektrizitätswirtschaft Deutschlands : Positionen der staatlichen sowie privaten Akteure / Kai Kleinwächter. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2012. - 110 S. : Ill., graph. Darst.
(Horizonte 21 : Umwelt - Energie - Sicherheit ; 4)
ISSN (print) 1868-6222
ISSN (online) 1868-6230
ISBN 978-3-86956-121-9
--> bestellen