Die Bedeutung von Menschenrechtsklauseln für die Außenbeziehungen und Entwicklungshilfeabkommen der EG/EU

  • Inhalt: A. Einführung B. Historische Entwicklung I. Lome-I und -II II. Einheitliche Europäische Akte und Lome-III III. Lomé-IV IV. Aktuelle Praxis C. Rechtfertigung der Einbeziehung von Menschenrechten in die Auswärtigen Beziehungen und Entwicklungszusammenarbeit der Gemeinschaft I. Hintergründe II. Rechtliche Begründung D. Würdigung der heutigen Bedeutung der Menschenrechtspolitik der Gemeinschaft I. Generelle Betrachtung II. Einzelfälle E. Überwachung der Standards und Rechtsfolgen von Verstößen I. Überwachung II. Rechtsfolgen F. Mögliche Rückwirkungen auf die innergemeinschaftliche Menschenrechtspolitik Literaturverzeichnis

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Norman Weiß
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-51310
Series (Serial Number):Studien zu Grund- und Menschenrechten (04)
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2011/03/14
Year of Completion:2000
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2011/03/14
RVK - Regensburg Classification:PR 2213
Organizational units:Wissenschaftliche Einrichtungen / Menschenrechtszentrum
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
zugleich in Printform erschienen in der Universität Potsdam:
Weiß, Norman: Die Bedeutung von Menschenrechtsklauseln für die Außenbeziehungen und Entwicklungshilfeabkommen der EG/EU. - Potsdam : Menschenrechtszentrum, 2000. - 50 S.
(Studien zu Grund- und Menschenrechten ; 4)