Statistik der öffentlichen Unternehmen in Deutschland : die Datenbasis

  • Öffentliche Unternehmen werden in Adäquation zum wirtschaftlichen und politischen Verständnis an Hand des Finanz- und Personalstatistikgesetzes operationalisierbar definiert und sowohl gegenüber öffentlichen Behörden als auch gegenüber privaten Unternehmen abgegrenzt. Dabei wird gezeigt, dass keine Deckungsgleichheit, aber eine stückweise Überlappung mit dem Sektor Staat besteht. Dadurch gewinnt ein Teil der öffentlichen Unternehmen Bedeutung für die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, insbesondere für den öffentlichen Schuldenstand und damit für die Konvergenzkriterien im Rahmen der Wirtschafts- und Währungsunion. Die amtliche Statistik gewinnt die Daten für die Statistik öffentlicher Unternehmen in Totalerhebung aus den Jahresabschlüssen dieser Unternehmen einschließlich ihrer Gewinn und Verlustrechnung. Die Statistik öffentlicher Unternehmen übertrifft damit in ihrer Ausführlichkeit und Tiefe die meisten anderen Fachstatistiken. Dem steht der Nachteil der relativ späten Verfügbarkeit gegenüber. Der Wissenschaft steht die StatistikÖffentliche Unternehmen werden in Adäquation zum wirtschaftlichen und politischen Verständnis an Hand des Finanz- und Personalstatistikgesetzes operationalisierbar definiert und sowohl gegenüber öffentlichen Behörden als auch gegenüber privaten Unternehmen abgegrenzt. Dabei wird gezeigt, dass keine Deckungsgleichheit, aber eine stückweise Überlappung mit dem Sektor Staat besteht. Dadurch gewinnt ein Teil der öffentlichen Unternehmen Bedeutung für die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, insbesondere für den öffentlichen Schuldenstand und damit für die Konvergenzkriterien im Rahmen der Wirtschafts- und Währungsunion. Die amtliche Statistik gewinnt die Daten für die Statistik öffentlicher Unternehmen in Totalerhebung aus den Jahresabschlüssen dieser Unternehmen einschließlich ihrer Gewinn und Verlustrechnung. Die Statistik öffentlicher Unternehmen übertrifft damit in ihrer Ausführlichkeit und Tiefe die meisten anderen Fachstatistiken. Dem steht der Nachteil der relativ späten Verfügbarkeit gegenüber. Der Wissenschaft steht die Statistik in Form einer formal anonymisierten Datei an Wissenschaftlerarbeitsplätzen in den Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder zur Verfügung. Der Anonymisierungsprozess bedeutet eine weitere Verzögerung der Verfügbarkeit der Daten und steht zusammen mit strengen Geheimhaltungsvorschriften in den Forschungsdatenzentren im Widerspruch zur gebotenen Transparenz und der vorgeschriebenen Offenlegung der Bilanzen im öffentlichen Sektor.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Irina Dietrich, Hans Gerhard Strohe
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-50795
Series (Serial Number):Statistische Diskussionsbeiträge / Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie (44)
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2011/03/02
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2011/03/02
Tag:Forschungsdatenzentrum; Sektor Staat; Statistik öffentlicher Unternehmen; Öffentliche Unternehmen
Government; Public Enterprises; Public Enterprises Statistics; Research Data Centre
Organizational units:Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät / Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 31 Statistiken / 310 Sammlungen allgemeiner Statistiken
JEL Classification:C Mathematical and Quantitative Methods / C8 Data Collection and Data Estimation Methodology; Computer Programs / C81 Methodology for Collecting, Estimating, and Organizing Microeconomic Data
L Industrial Organization / L3 Nonprofit Organizations and Public Enterprise / L32 Public Enterprises
P Economic Systems / P3 Socialist Institutions and Their Transitions / P34 Financial Economics
P Economic Systems / P3 Socialist Institutions and Their Transitions / P35 Public Economics
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:Zugleich gedruckt erschienen:
Dietrich, Irina; Strohe, Hans Gerhard: Statistik der öffentlichen Unternehmen in Deutschland : die Datenbasis / Irina Dietrich, Hans Gerhard Strohe. - Potsdam : Univ., 2011
(Statistische Diskussionsbeiträge ; 44)
ISSN 0949-068X