Forschungsbasierte Lehre

Project-based science instruction

  • Mit der Integration von Forschung in Lehre gelingen nicht nur aktivierende, teilnehmerorientierte Lehrmethoden, sie bietet vielmehr für Studierende die Möglichkeit an Forschung teilzuhaben. Dabei geht forschungsbasiertes Lernen über die Förderung von Selbstständigkeit und projektorientiertem Studium hinaus, denn es wird von den Studierenden eine sie interessierende Problemstellung entwickelt mit dem Ziel neue Erkenntnisse zu gewinnen. Hierin liegt die Besonderheit des Konzepts: es wird bei den Lerninteressen der Studierenden angesetzt. Dieser Beitrag erörtern ein Beispiel, wie Forschungsprojekte in der Lehre genutzt werden können.
  • The most challenging and often not well-understood science instructional approach is project-based science instruction. In this paper, the concept “project-based science instruction” is examined. The paper addresses how to teach science for understanding using PBSI and ends by explaining an example for implementing this instructional approach in the classroom.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katja Müller
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-49664
Series (Serial Number):Brandenburgische Beiträge zur Hochschuldidaktik, ISSN 2191-3994 (2)
Document Type:Part of Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2010/12/20
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Universität Potsdam
Creating Corporation:Netzwerk Studienqualität Brandenburg (sq-b)
Release Date:2010/12/20
Tag:Lehre; Studienqualität; forschendes Lernen
RVK - Regensburg Classification:DN 7000
Organizational units:Extern / Extern
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht