Weltwirtschaft, Kinderarbeit und Sozialklauseln

  • Inhaltsübersicht I. Einführung II. Rechtliche Grundlagen für das Verbot der Kinderarbeit a) Die Kinderrechtskonvention b) Die Internationale Arbeitsorganisation und ihre Regelungen c) Die Konferenz über Kinderarbeit in Amsterdam und Oslo 1997 d) Aktivitäten der Vereinten Nationen und von UNICEF e) Resümee III. Sozialklauseln zur Bekämpfung von Kinderarbeit a) Allgemeines b) Vereinbarkeit von Sozialklauseln mit dem Prinzip des freien Welthandels? c) Interessenlage der Akteure zum Einsatz von Sozialklauseln- die Gewerkschaften IV.Bewertung

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Norman Weiß
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-43823
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2010/07/08
Year of Completion:1999
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2010/07/08
Source:MenschenRechtsMagazin : Informationen | Meinungen | Analysen. - ISSN 1434-2820. - 4 (1999), 2. S. 46 - 57
Organizational units:Wissenschaftliche Einrichtungen / Menschenrechtszentrum
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Collections:Universität Potsdam / Zeitschriften / MenschenRechtsMagazin / MRM 4 (1999) 2
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:Kinder. Rechte. Kinderrechte.