Regional Governance in der Oder-Partnerschaft

Regional Governance in Oder-Partnership

  • In der vorliegenden Arbeit analysiert Maciej Chinalski den Regional Governance Ansatz und seine praktische Umsetzung in den Europäischen Grenzregionen zwischen Deutschland und Polen (Oder-Partnerschaft) sowie im Vierländereck von Österreich, Ungarn, Tschechien und Slowakei (Centrope-Region). Regional Governance gilt als eine Kooperationsform unterschiedlicher regionaler Akteure, die nach neuen Synergien suchen, um ihre Zusammenarbeit voranzutreiben. Eine Region wird dabei als Raum verstärkter Interaktionen zwischen Staat, Zivilgesellschaft und Wirtschaft verstanden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maciej Chinalski
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-39248
Series (Serial Number):WeltTrends Thesis (8)
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2010/05/27
Year of Completion:2009
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2010/05/27
Tag:Centrope-Region; Deutsch-polnische Beziehungen; Deutschland; EU; Polen; Regionalpolitik
Centrope-Region; EU; Germany; Poland; german-polish relations; regional policy
RVK - Regensburg Classification:MB 1100
Organizational units:Extern / WeltTrends e.V. Potsdam
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Chinalski, Maciej: Regional Governance in der Oder-Partnerschaft / Maciej Chinalski. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2010. - 97 S.
(WeltTrends Thesis ; 8)
Zugl.: Potsdam, Univ., Masterarbeit, 2009
ISSN 1866-0738
ISBN 978-3-86956-030-4
--> bestellen
Ursprüngliche Fassung der Dissertation auf dem Publikationsserver der Universität Potsdam veröffentlicht:
URN urn:nbn:de:kobv:517-opus-39248