Komplexes Verhalten in multistabilen, schwach dissipativen Systemen

  • Anhand eines paradigmatischen Modellbeispiels werden die Konsequenzen der Koexistenz vieler Attraktoren auf die globale Dynamik schwach dissipativer Systeme studiert. Es wird gezeigt, dass diese Systeme eine sehr reichhaltige Dynamik besitzen und extrem sensitiv gegenüber Störungen in den Anfangsbedingungen sind. Diese Systeme zeichnen sich durch eine extrem hohe Flexibilität ihres Verhaltens aus.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrike Feudel
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-14412
Series (Serial Number):NLD Preprints (paper 034)
Document Type:Preprint
Language:German
Date of Publication (online):2007/06/22
Year of Completion:1996
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2007/06/22
Organizational units:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Institut für Physik und Astronomie
Wissenschaftliche Einrichtungen / Interdisziplinäres Zentrum Dynamik komplexer Systeme
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 53 Physik / 530 Physik