Multiple Wh-Konstruktionen im Slavischen : state of the art report

  • Die vorliegende Arbeit stellt eine kritische Übersicht über den Forschungsstand zu multiplen Wh-Konstruktionen im Slavischen dar. Das Ziel ist es, die Unklarheit der Datenlage und die Widersprüchlichkeit der auf solchen "unklaren" Daten basierten Theorien aufzuzeigen. Inhalt: Historischer Hintergrund (Wachowicz 1974) Einige ältere Ansätze Höhepunkt: die folgenschwere Arbeit von Rudin (1988) Probleme: - Das Problem der Zuverlässlichkeit von Daten - Das Problem der Relevanz von Daten "Harte" Fakten: - Strikte Superioritätseffekte im Bulgarischen - Obligatorische Wh-Anhebung im Slavischen Neuere Ansätze: - "Qualitative" Ansätze - "Quantitative" Ansätze - Alternative Ansätze

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Joanna Blaszczak, Susann Fischer
URN:urn:nbn:de:kobv:517-opus-10973
ISBN:1864-1857
Series (Serial Number):Linguistics in Potsdam, ISSN 1864-1857 (14)
Document Type:Book
Language:English
Date of Publication (online):2006/12/04
Year of Completion:2001
Publishing Institution:Universität Potsdam
Release Date:2006/12/04
RVK - Regensburg Classification:KD 2230
RVK - Regensburg Classification:EQ 3310
Organizational units:Humanwissenschaftliche Fakultät / Institut für Linguistik / Allgemeine Sprachwissenschaft
Dewey Decimal Classification:4 Sprache / 40 Sprache / 400 Sprache
Collections:Universität Potsdam / Schriftenreihen / Linguistics in Potsdam: LIP, ISSN 1864-1857
Licence (German):License LogoKeine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht
Notes extern:
zugleich in Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Blaszczak, Joanna: Multiple Wh-Konstruktionen im Slavischen : state of the art report / Joanna Blaszczak & Susann Fischer. - Potsdam : Univ.-Bibliothek, Publ.-Stelle, 2001. - 116 S. : graph. Darst.
(Linguistics in Potsdam ; 14)
ISSN (print) 1616-7392
ISBN 3-935024-29-0